praxis

Raucherentwöhnung kompakt für Schwangere

 

Die Schwangerschaft ist ein günstiger Zeitpunkt für Frauen (und ihre Partner), mit dem Rauchen aufzuhören, denn werdende Mütter sehen sich in einer großen Verantwortung, ihrem Baby möglichst gute Ausgangsbedingungen zu bieten.
Überlegungen, rauchfrei zu werden, die es vielleicht zuvor schon häufiger gab, bekommen mit dem Wissen um die Schwangerschaft eine andere Dimension, eine andere Ernsthaftigkeit.

 

Mit dem Rauchen aufhören verbessert entscheidend die Startbedingungen des Babys:

 

  • Das Risiko einer Fehlgeburt wird vermindert.
  • Die Möglichkeit einer Frühgeburt reduziert sich um die Hälfte.
  • Das Baby hat eine größere Chance, normalgewichtig auf die Welt zu kommen.
  • Die Lungen des Kindes können sich bis zur Geburt vollständig entwickeln.
  • Das Risiko einer Totgeburt sinkt um ein Drittel.
  • Die Häufigkeit von Infektionskrankheiten oder allergischen Reaktionen beim Kind wird gesenkt.
  • Die Gefahr des plötzlichen Kindstods wird reduziert.

    (vgl. Ich bekomme ein Baby. Rauchfrei in der Schwangerschaft, BZgA)


Dieses Angebot der Raucherentwöhnung wurde von mir speziell für Schwangere entwickelt.
Elemente der lösungs- und ressourcenorientierten systemischen Beratung, verhaltenstherapeutische Strategien des „Rauchfrei-Programms“ des Instituts für Therapieforschung (IFT) sowie Selbsthilfetechniken aus dem Bereich der energetischen Psychotherapie und Stressbewältigung werden individuell auf die jeweilige Situation der werdenden Mutter abgestimmt.


Das Programm beinhaltet

 

  • einen schnellen „Rauch-Stopp“
  • die zeitnahe Vermittlung der Inhalte der Raucherentwöhnung in kompakter Form
  • individuelle telefonische Beratungskontakte
  • Beratung, um auch nach der Geburt des Kindes rauchfrei zu bleiben

 

 

 

 

Praxis für Psychotherapie, Coaching und Gesundheitsförderung

Alice Crames, M.Sc., Heilpraktikerin (Psychotherapie)

 

54298 Welschbillig (Nähe Trier/Luxemburg)

In der Haag 15

 

Tel.: 0 65 06 / 25 85 30
Mobil: 0160 / 76 77 500
Fax: 0 65 06 / 25 85 29
E-Mail:   
  zum Kontaktformular